Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

1. Veranstalter 
YOUNG TARGETS, nachtausgabe.de GmbH (im Folgenden „Veranstalter“), Pappelallee 15 – 10437 Berlin, T 030-285088-77, F 030-285088-72, info@young-targets.com, www.young-targets.com, HRB 119888 B | Amtsgericht Charlottenburg, vertreten durch den geschäftsführenden Gesellschafter Lutz Leichsenring

2. Geltungsbereich 
Diese Teilnahmebedingungen gelten für die Teilnahme an der angegebenen Veranstaltung. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen sowie deren ausschließliche Geltung. Es sei denn, der Veranstalter hat mit dem Teilnehmer ausdrücklich und schriftlich etwas anderes vereinbart. Meldet ein Teilnehmer gleichzeitig weitere Teilnehmer an, verpflichtet er sich die weiteren Teilnehmer über diese Teilnahmebedingungen zu informieren und von diesen die Zustimmung zu diesen Teilnahmebedingungen einzuholen. Die Teilnahme unterliegt ggf. zusätzlich weiteren, den Teilnehmern übergebenen oder ausgehängten Teilnahmebedingungen.

3. Weisungen / Verhalten 
(1) Während der Dauer der Veranstaltung sind der Veranstalter, deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen dem Teilnehmer gegenüber weisungsbefugt. Weisungen des die Veranstaltung durchführenden Personals sind zur Vermeidung von Risiken unbedingt einzuhalten.
(2) Der Teilnehmer hat alles zu unterlassen, was andere Teilnehmer, Beauftragte des Veranstalters oder sonstige Personen behindern oder gefährden könnte. Der Teilnehmer hat sich im Rahmen der Veranstaltung äußerst diszipliniert zu verhalten. Die einschlägigen gesetzlichen Regelungen (u.a. StVG, StVO, etc.) sind einzuhalten.

4. Datenschutz, Datenerhebung und –Verwertung
(1) Die Daten der Teilnehmer werden entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz in der jeweils aktuellen Fassung behandelt. Mit der Anmeldung erklärt der Teilnehmer sich einverstanden, dass seine persönlichen Daten im Rahmen der Veranstaltungsorganisation verwendet werden dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird dem Teilnehmer zugesichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
(2) Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews des Teilnehmers in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassette etc.) ohne Anspruch auf Vergütung verbreitet und veröffentlicht werden.

5. Haftungsausschluss
Der Veranstalter ist berechtigt, in Fällen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnungen oder Sicherheitsgründen, Änderungen der Veranstaltung vorzunehmen oder die Veranstaltung abzubrechen bzw. im Vorfeld abzusagen. In diesen Fällen besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.

Der Veranstalter haftet nicht für grob fahrlässig verursachte Sach- und Vermögensschäden und übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltungen. Es obliegt dem Teilnehmer, seinen Gesundheitszustand vorher zu überprüfen. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

6. Schlussbestimmung
(1) Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt.
(2) Es gilt deutsches Recht. Erfüllungsort ist der Sitz von nachtausgabe.de GmbH. Ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus diesem Vertrag ergebenden Streitigkeiten, soweit eine solche Gerichtsstandsvereinbarung zulässig ist, ist der Sitz von nachtausgabe.de GmbH.